bravebirdsblog

Ute Kranz

» German Travel Blog BRAVEBIRD » Life | Nature ı Outdoor ı Roadtrips » Blog & Impressum:

Loading...
Unbezahlte Werbung. Was für eine tolle Überraschung! Ganz in der Nähe des Strands konnte ich beim Schnorcheln gleich drei Schildkröten bewundern und dieser hier schien es überhaupt nichts auszumachen, dass ich ihr mehrere Minuten lang hinterher geschwommen bin. Ohne Flossen gar nicht so einfach :) Das sind so wundervolle Tiere und toll, dass man das hier ganz ohne Touristenandrang erleben kann <3 (Kamera: @gopro ). ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Unpaid ad. What a great surprise! Pretty close to the beach I could observe three of these beautiful turtles and this one here didn’t take care that I followed for a few minutes. Wasn’t that easy without fins :) These animals are so amazing and it was a great experience to be here without crowds of tourists <3 (camera: @gopro )
[Unbezahlte Werbung] Die Karibik ist und bleibt eines meiner liebsten Reiseziele. Entspannte Menschen, gutes Essen, chillige Musik und faszinierende Sonnenuntergänge. Leider geht es für mich ungeplanter Weise nun schon wieder nach Hause, weil es meiner Conchi irgendwie nicht gut zu gehen scheint und da möchte ich gern mal nach Rechten sehen :( Freue mich schon auf den Artikel, in dem ich die Insel und Ausflüge ausführlich vorstellen kann. Danke an @clubmedlesboucaniers für die Einladung. (Outfit: @kokoworld.eu ) - Diese Reise habe ich CO2-kompensiert. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇺🇸 [Ad] The Caribbean is and remains one of my beloved travel destinations. Relaxed people, good food, cool music and fascinating sunsets. I really liked my stay here at @clubmedlesboucaniers for its leisure and relaxing atmosphere combined with great food.
[Unbezahlte Werbung] Wie wär’s? Mitten in der Natur auf einer einsamen Insel auf’s Meer schauen, mittags die Kühlbox aufmachen und im Schatten einen kleinen Aperitif auspacken, der hier auf Martinique “Petit Punch” heißt: Ein bisschen Rum, Limette, Rohrzucker und ein paar Eiswürfel. Für mich wieder ein kleiner Stupser, das Leben nicht immer so ganz ernst zu nehmen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀. 🇺🇸 [unpaid ad] How about a trip to a remote island, parking the old car on the top and drinking the traditional aperitif called “Petit Punch”: A little bit of rum, lemon, sugar cane and ice. A little reminder not to take things too serious.
[unbezahlte werbung] Ein Tagesablauf, an den man sich hier im Club Med gewöhnen könnte... Morgens Yoga mit Blick auf‘s Meer, danach der obligatorische Strandspaziergang, Frühstück, danach Schnorcheln oder Tauchen, Chillen am Strand, Mittagessen und später mit dem Kayak, Stand Up Paddle, Wasserski oder Wake Board die Gegend erkunden. Abendessen mit einem Weinchen und noch einen leckeren Mojito - und dann glücklich ins Bett fallen, nachdem man auf der Terrasse noch mal kurz die Sterne am Himmel zählt 🌟💫 . (Hinweis: Diese Reise habe ich CO2 kompensiert.) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇺🇸 [unpaid ad] A dialy routine that I could get used to in the Club Med... Yoga in the early morning, a walk at the lonesome beach, breakfast, after that snorkeling or diving, chilling at the beach and exploring the area with a kayak, water ski, wake board or stand up paddle after the lunch. Later after the dinner with a nice wine falling into bed after counting the stars in the sky on the terrace. ⭐️ 💫
[Pressereise|unbezahlte Werbung] Im Paradies in der Karibik angekommen! Club Med hat mich eingeladen, dieses zauberhafte Fleckchen Erde kennenzulernen. Eine Woche lang Sport, Schnorcheln, Stand Up Paddling, Kayaking, Ausflüge und natürlich Essen :) 🌺 (Diese Reise habe ich CO2 kompensiert.) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀🇺🇸[Press trip|unpaid ad] Just arrived in the Caribbean paradise! Club Med invited me to Martinique to explore this beautiful island. One week sports, snorkeling, stand up paddling, kayaking, day trips and of course enjoying food :)
Dieses Jahr ist anders als alle anderen zuvor. Ohne großes Zutun gingen und gehen gleich mehrere Träume in Erfüllung und manchmal bin ich überrascht, dass die Dinge nicht immer mit wahnsinnig viel Aufwand und Energie passieren müssen - wie ich es bis vor noch ganr nicht allzu langer Zeit immer angenommen hatte. In diesem Jahr bin ich Autorin meines ersten eigenen Buches und Co-Autorin eines sehr schönen Bildbandes geworden, werde zu wundervollen Reisen und Chancen eingeladen und komme morgen sogar auch einmal ins Fernsehen! . Wenn du Lust hast, kannst du mich daher Dienstag früh um ca. 9.40 Uhr bei Volle Kanne im ZDF in einem Portät für ein paar Minuten besser kennenlernen. Bin selbst sehr gespannt, denn VOR der Kamera zu sein gehörte bisher nicht zu meinen großen Leidenschaften, obwohl ich mir immer vorgenommen habe, das irgendwann einmal zu ändern... (Foto: Fabian Stürtz)
[unbezahlte werbung] Kreta und seine wundervollen Blumen 🌺 Dieses schöne, alte Gebäude hier ist „The Olive Farm“. Die Farm ist eine halbe Stunde von Chania entfernt und super idyllisch am Fuße der White Mountains gelegen. Hier hat meine Autorin Natalie im Kräutergarten Zutaten fürs Mittagessen gesammelt und danach zum Kochen verwendet: Farm-to-Table-Lunch. Bin schon gespannt auf den Blogbeitrag über diese schöne Insel! (Foto: @miss_traveltheworld ) | 🇺🇸 [unpaid advertisement] Crete and its beautiful flowers! This beautiful old building here is „The Olive Farm“. The farm is half an hour away from Chania being located at the foot of the famous White Mountains. Here, my author Natalie collected the ingredients in the herb garden for the Farm-to-Table-Lunch, which was a great experience, she told.
[unbezahlte werbung] Schönes Griechenland! Meine Gastautorin Natalie war eine Woche lang in Kreta unterwegs und hat die Insel abenteuerlich, kulinarisch und sportlich kennen und lieben gelernt! Mehr Fotos in Kürze und bald natürlich auch ausführlich im Blog! | 🇺🇸 [unpaid app] Beautiful Greece! My guest author Natalie spent one week on Crete and explored and loved the island from its adventurous, culinary and sportive site. More pictures soon and in the stories!
Immer öfter sind es die ganz einfachen Dinge, die mich glücklich machen. Wie zum Beispiel dieser sonnige Morgen im Nebel. Hier ist nichts kompliziert, hier gibt es weder Probleme noch laute Geräusche und hier kann ich einfach so sein wie ich bin. Ungeschminkt, in Schlabberhose, mit zerzausten Haaren - die Natur nimmt mich so wie ich bin <3
Herbst 🍂 Ich kann’s fast nicht mehr erwarten, mich ins Auto zu setzen, Hund und Koffer einzupacken und wieder in die Alpen zu fahren. Mal sehen, wohin es mich diesmal verschlägt. Etwa Ende November geht’s los: Österreich, Schweiz oder lieber Norditalien?
Der wunderschöne Herbst ist da 🍂 Für mich eine der tollsten Jahreszeiten: Dick einpacken, durch raschelndes Laub laufen oder wie hier herrliche Sonnenuntergänge genießen. Die Natur kann mir viel mehr geben als irgendetwas Materielles es je könnte und diese Einsicht ist ganz wunderbar <3
werbung | Conchi und ich haben jetzt Furbo. Die Hundekamera löst viele Probleme gleichzeitig, wenn ich meine Hündin mal alleine lassen muss: 1. Ich kann sie per App von unterwegs auf dem Handy beobachten und sogar Fotos und Filme von ihr machen, 2. Per Knopfdruck über die App kann Furbo ihr Leckerchen zuwerfen, 3. Über ein Mikro kann ich per Handy mit ihr sprechen und 4. falls sie bellen sollte, bekomme ich eine Push-Nachricht und kann in der App live nachschauen, was los ist. Ein klasse Tool, das es mir zukünftig besonders in neuen, fremden Ferienwohnungen oder Hotelzimmern leichter macht, beruhigt allein zum Frühstück oder anderweitig rauszugehen. | ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇺🇸 [advertisement] My dog and I are using Furbo. This dog camera has pretty cool features: 1. I can use the Furbo app while I am not at home and so, I can watch what my dog is doing in every single moment 2. Furbo can throw little treats by clicking a button in the app., 3. With my smartphone I can talk with my dog when I activate the microphone in the app, 4. If my dog barks I would get a push notification on my mobile phone, so I am able to take a look what’s going on immediately. A great tool that makes it much easier to leave the little friend at home or in a new hotel room.
[unbezahlte werbung] Würdest du auf die Idee kommen, durch Namibia mit dem Mountainbike zu fahren? Gastautorin Mandy hat eine Woche lang an der Desert Knights Mountainbike Tour teilgenommen: Zelten in freier Wildbahn und mit dem Kanu Seen überqueren waren nur zwei Aspekte dieses Outdoor-Adventures. Ihre große Begeisterung habe ich schon mitbekommen und bald gibt‘s noch mehr tolle Fotos und Infos im Blog! | 🇺🇸 [unpaid promotion] Would you consider going on a mountainbike trip in Namibia? My guest author Mandy joined the Desert Knight Mountain Bike Tour for one week: Wilderness camping and crossing a lake with a canoe were just two of the great adventures of that trip. Mandy wrote me: Highly recommended! 👍🏻
[unbezahlte werbung] Falls du mal auf der Suche nach einem coolen Hostel in Amsterdam sein solltest, ist dieses hier eine gute Wahl. Meine Gastautorin Ve hat 48 Stunden in der niederländischen Hauptstadt verbracht und sich auf die Suche nach nachhaltigen Shops und Cafés gemacht. Das nachhaltige Hostel Stayokay liegt gleich am Vondelpark und von hier aus lässt sich vieles bereits fußläufig oder mit dem Fahrrad entdecken 🚲 (Foto: @vewolff ) | 🇺🇸 [unpaid promotion] If you are looking for a cool hostel in Amsterdam this one here could be a great choice! My guest author Ve has spent 48 hours in the capital of the Netherlands and searched for great shopping and foody places. The hostel Stayokay is located right at the nice Vondelpark from where you can find good places to eat and shop just by foot or bycicle.
[unbezahlte werbung] Kennst du das- manchmal möchtest du eine wunderschöne Reise ganz allein für dich behalten. Ich habe das bei einer meiner liebsten Regionen inzwischen ein Jahr lang erfolgreich geschafft, möchte diesen wunderwunderschönen Roadtrip durch Südtirol nun aber dennoch teilen! :) Es ist für mich einer der schönsten Europas und wird es wahrscheinlich auch immer bleiben. In meinem aktuellen Blogartikel gibt‘s daher viele Fotos und alle Infos zum Nachreisen! | 🇺🇸 Welcome to South Tyrol. This is the beautiful lake Kaltern in the south of Meran. I made an awesome 3 week roadtrip with a great camper van. Just visit my blog and take a look at the pictures of „Südtirol“ :)
[eigenwerbung] Nach 15 Jahren Alleinreise-Erfahrung war es an der Zeit, mein Wissen auf Papier zu bringen! Ich möchte anderen Frauen diese wunderbare Erfahrung näherbringen und alle notwendigen Hilfestellungen geben, sich auf eine Reise ins Ungewisse zu begeben, die so viel Wunderbares und Neues bereithält. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Das Buch enthält zur Hälfte Reisetipps zur Überwindung (falls notwendig), Vorbereitung, Planung und zur Reise unterwegs; in der zweiten Hälfte stelle ich Reiseziele, Routen und Reisearten vor, die zur Inspiration dienen sollen. Natürlich haben mir auch die Erfahrungen anderer alleinreisender Frauen in der Facebook-Gruppe “Bravegirls” dabei geholfen, noch mehr Möglichkeiten und Alternativen mit einzubinden, wodurch es ein Ratgeber geworden ist, der die gesamte Vielfalt beinhaltet, die man als Alleinreisende nutzen kann. (Auch, wenn man z.B. nicht ganz so alleine reisen möchte.) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Der 256-seitige Ratgeber ist als E-Book und Taschenbuch erhältlich, weitere Infos, Leseproben und Bezugsquellen gibt’s in der Bio oder unter bravebird.de/buecher/bravegirl. 🌱 Das Taschenbuch werde ich übrigens nachträglich klimaneutral ausgleichen, mehr dazu bald im Blog.
[unbezahlte werbung] Gastautorin Vicy ist gerade in der schönen Schweiz im Kanton Graubünden unterwegs. Hier in der Rheinschlucht entspringt der Rhein und vor 10.000 Jahren ist dieses wunderschöne Gebirge entstanden. | 🇺🇸 [advertisement] Guest author Vicy is currently traveling through the Alps in Switzerland. This here is the romantic Rhine Gorge which she reached from Flims which is located in the popular mountain area called Graubunden. (Foto: @iamvicyy )
unbezahlte werbung | In kurzer Zeit habe ich in diesem von den Kenners leidenschaftlich geführten Bio-Hotel im Wendland viel gelernt: Über Bäume, Insekten, Vögel, Bio-Produkte, Wölfe und gutes Essen. Wahnsinn, was wir alles nicht wissen und lernen, das uns tagtäglich umgibt. Und dann diese Natur... morgens von den Kranichen geweckt werden, beim Spaziergang auf Rehe stoßen und am Abend mit den Käuzchen ins Bett gehen <3 | 🇺🇸 Welcome to a beautiful region in Germany called Lower Saxony. I am located here in this eco hotel “Kenners Landlust” in an area with an amazing nature with deers, cranes, wolves and many other wild animals, birds and insects which have become a rarity. When you walk through the forest you won’t hear any noise like cars, planes etc. - a real treat for your ears and soul! Just love it!
next page →