diagonale_at

Diagonale

Festival of Austrian Film 📽 March 19–24 2019, Graz #Diagonale19 #FestivalOfAustrianFilm

Loading...
»In den Erinnerungen an die Subkultur der Neunziger Jahre, an die Mühsal und das Durchhaltevermögen, die aufzubringen sind, um eine Jugendkulturszene aufzubauen und zu erhalten, in diesen wie vielen anderen ebenso beiläufigen Festivalmomenten wird der Gedanke eines prosperierenden Glokalismus im Publikum wach und erfahrbar.« @artechockfilmmagazin (DE) / Federico Sánchez Die #Diagonale19 findet vom 19. bis 24. März in Graz statt. © Diagonale/Sebastian Reiser __________ #FestivalOfAustrianFilm #Diagonale #Filmfestival #ArtechockFilmMagazin #FedericoSanchez
»Die Diagonale ist immer ein politisches Festival, da sie so etwas ist wie das Schaufenster des österreichischen Kinos. Man kann sagen, dass das österreichische Kino zwar auch deutschsprachig ist, aber sonst mit dem deutschen Film gar nicht vergleichbar, hier wirklich jeder Film sehr, sehr politisch ist: einerseits ganz explizit, andererseits etwas um die Ecke herum – schräg, viel skeptischer, viel kritischer, viel weniger staatstragend oder staatsbejahend. Hier wird viel mehr infrage gestellt.« ARD Deutschlandfunk (DE) / Rüdiger Suchsland Die #Diagonale19 findet vom 19. bis 24. März in Graz statt. © Diagonale/Sebastian Reiser __________ #FestivalOfAustrianFilm #Diagonale #Filmfestival #ARD #ARDDeutschlandfunk #RüdigerSuchsland
✊🏾 Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen! Gestern Abend wurden erstmals die @fcgloria_at Filmpreise verliehen. Biennal zeichnen diese Preise – dotiert mit je 5.000 Euro sowie Sachpreisen von @the.grand.post – die vielfältigen und herausragenden Leistungen von Frauen* in der Filmbranche aus. __________ #FestivalOfAustrianFilm #Diagonale #FCGloria #Filmpreise
»It’s impossible to leave Diagonale and not think Austrian cinema punches far above its weight. The amount of talent in front of and behind the camera is staggering (as is the amount of investment from governmental bodies might I add), and visually, it’s a consistently sumptuous weekend.« @thequietus (UK) / Tristan Bath (@missing_organs ) Die #Diagonale19 findet vom 19. bis 24. März in Graz statt. © Diagonale/@miriamraneburger __________ #FestivalOfAustrianFilm #Diagonale #Filmfestival #TheQuietus
Deadline Filmeinreichung #Diagonale19 Nur noch bis zum 1. Dezember können Filme aller Gattungen, Längen und Formate für den Wettbewerb der Diagonale'19 registriert werden. Informationen zur Filmregistrierung und zu den Einreichkriterien gibt es hier. ➡️ www.diagonale.at/filmeinreichung-2019 #FestivalOfAustrianFilm #Diagonale #Filmeinreichung
🎉 Auszeichnung für "Die Kinder der Toten"! Wir freuen uns sehr, dass das vom Nature Theater of Oklahoma für den steirischer herbst 2017 realisierte Projekt den Spezialpreis des NESTROY gewonnen hat. Der Verfilmung von Elfriede Jelineks monumentalem Gespensterroman war Anfang des Jahres eine Fotoausstellung im @feinkostmild gewidmet. @ulrich.a.reiterers Making-of der Produktion, "Die Untoten von Neuberg", wurde im Rahmen des historischen Specials "Kein schöner Land" bei der #Diagonale18 gezeigt. Mehr hier. ➡️ http://bit.ly/2KfAqUt Die Kinder der Toten © @ditz_fejer #Diagonale #FestivalofAustrianFilm #NestroyPreis #NestroyPreis2018 #NatureTheatreOfOklahoma #SteirischerHerbst #Nestroy #ElfriedeJelinek #DieKinderderToten #DieUntotenvonNeuberg #UlrichAReiterer #KeinschönerLand #FeinkostMild
💐 “Murer - Anatomie eines Prozesses” von Christian Frosch gewinnt beim Wiener Filmpreis! Der Eröffnungsfilm der #Diagonale18 gewinnt heute Abend und im Rahmen der Abschlussgala der @viennale_official den Spezialpreis der Jury. Sie setzte sich heuer aus folgenden Mitgliedern zusammen: Der künstlerischen Leiterin des @tanzquartierwien , Bettina Kogler, der Musikerin Mira Lu Kovacs ( @schmieds_puls , 5K HD), der Journalistin @corinnamilborn , der Choreografin und Performance-Künstlerin Doris Uhlich und der Leiterin des Programmkinos Das Kino, Renate Wurm. Wir gratulieren Regisseur Christian Frosch, der Wiener Prisma Film sowie Crew und Cast von Herzen! __________ Foto: “Murer – Anatomie eines Prozesses” auf der Diagonale’18, u.a. bei der Preisverleihung sowie bei der Vorstellung im KIZ Royal Kino © Miriam Raneburger, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Viennale #Murer
📽️ Freude! Johann Lurf gestaltet den Trailer der #Diagonale19 ! Im März 2018 gewann der Filmemacher und Künstler Johann Lurf mit seinem Film “★” den Diagonale-Preis Bester innovativer Film, Experimental- oder Animationsfilm der Stadt Graz. Die Jury, bestehend aus Christophe Bichon (Collection Manager, LIGHT CONE, FR), Jed Rapfogel (Film Programmer, Anthology Film Archives, US) und Kate Strain (Künstlerische Leiterin, Grazer Kunstverein, IE) begründete: „In his vertiginous, colossal work, ★, Johann Lurf gathers together imagery from no less than 550 films throughout the history of cinema, extracting only those sequences that depict the star-filled nighttime sky, unobscured by any terrestrial element. The resulting cinematic journey of more than 99 minutes is truly transcendental. With the soundtrack edited in sync with the imagery, ★ is as much a sonic collage as a visual one, conjuring up an entire world of off-screen space and narrative traces. But if ★’s gaze is perpetually outward, away from the earth, it sheds as much light on matters political, social, cultural, and historical as celestial. The sequences Lurf has gathered together have a fascinating story to tell about the gradual shifting of human perspectives, intellectual and artistic ideas, gender codes, and technological tools (…)” Herzlichen Dank an das #KunsthausGraz sowie #TheGrandPost . __________ © Elodie Grethen, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival
📚 Ausschreibung: Thomas Pluch Drehbuchpreis 2019 Der Drehbuchverband Austria schreibt den Thomas Pluch Drehbuchpreis 2019 für das beste Buch für einen abendfüllenden Kinospielfilm oder einen abendfüllenden Fernsehfilm aus. Zudem wird der Thomas Pluch Spezialpreis der Jury für ein Buch mit besonders herausragenden Aspekten und der Thomas Pluch Preis für kurze oder mittellange Kino- Spielfilme vergeben. Die Einreichfrist endet am 18.12.2018. Die Preise werden bei der #Diagonale19 verliehen. Alle Unterlagen finden sich auf www.drehbuchverband.at __________ © #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival #Drehbuch #Filmfestival
💐 Die Diagonale lud zum traditionellen Cocktail während der Viennale ins Café Ansari. Elodie Grethen hat den Nachmittag fotografisch begleitet. Die Diagonale 2019 findet von 19.–24. März in Graz statt. Herzlichen Dank ans @cafeansari , @gutbessergoesser , @voeslauermineralwasser , The Grand Post Audio & Picture Post Production sowie Bio Weingut Kemetner und Blumenkraft. __________ © @elodiegrethen , #Diagonale19 #FestivalOfAustrianFilm #Viennale
💐 Die Diagonale lud zum traditionellen Cocktail während der Viennale ins Café Ansari. Elodie Grethen hat den Nachmittag fotografisch begleitet. Die Diagonale 2019 findet von 19.–24. März in Graz statt. Herzlichen Dank ans @cafeansari , @gutbessergoesser , @voeslauermineralwasser , The Grand Post Audio & Picture Post Production sowie Bio Weingut Kemetner und Blumenkraft. __________ © @elodiegrethen , #Diagonale19 #FestivalOfAustrianFilm #Viennale
📽️ Ruth Beckermanns politisches Kino auf MUBI! Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Filmladen Filmverleihs beleuchtete die Diagonale im März die Frühphase jener Institution, die als Zusammenschluss von vier Persönlichkeiten des österreichischen Films begann: Josef Aichholzer, Ruth Beckermann und Franz Grafl sowie Michael Stejskal, der wenig später zur Gruppe dazustieß und bis heute dem @filmladen_lunafilm als Verleih vorsteht. Ruth Beckermann, die im März in Graz zudem ihren vielfach ausgezeichneten Film “WALDHEIMS WALZER” vorstellte, ist dieser Tage eine Hommage des Filmfestivals @dokleipzig mit dem stimmigen Titel “Document/Demonstrate” gewidmet. Ergänzend dazu zeigt MUBI im Fokus Ruth Beckermann 11 Filme der Regisseurin online: @mubi __________ Foto: Werkstattgespräch “Zum Kollektiv: Filmladen”, moderiert von Michael Loebenstein ( @austrianfilmmuseum ) auf der #Diagonale18 © Sebastian Reiser, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival #RuthBeckermann #DokLeipzig #MUBI
📽️ Adrian Goigingers “Die beste aller Welten” im ORF! Ein Highlight des letztjährigen Kinojahres feiert heute Abend seine Premiere im ORF: Adrian Goigingers “Die beste aller Welten”, auf der #Diagonale17 u.a. mit dem Publikumspreis der Kleinen Zeitung sowie dem Diagonale-Schauspielpreis für Verena Altenberger und dem Preis für das beste Szenenbild geehrt, ist heute Abend um 20.15 Uhr auf ORF 1 zu sehen. __________ © Paul Pibernig, Miriam Raneburger und Alexi Pelekanos, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival @orf.at @dbaw_film #DieBesteAllerWelten #VerenaAltenberger #AdrianGoiginger #JeremyMiliker #LukasMiko
📽️ Sandra Wollners “Das unmögliche Bild” ist nochmals im Kino zu sehen! Anlässlich der Reihe “Femmes Totales” ist Sandra Wollners “Das unmögliche Bild” am Sonntag, 28. Oktober 2018 um 13 Uhr im Filmhaus. Kino am Spittelberg zu sehen. Anschließend findet die Diskussion „Das Unmögliche möglich machen – Frauen im Filmbusiness – Festivalquoten, Lobbying & andere Strategien“ mit Julia Pühringer (Filmjournalistin), Sandra Wollner (Regisseurin), Monika Kijas (Verleiherin) und Magdalena Miedl (Filmjournalistin) statt. Zum Film: “Wien in den 1950er-Jahren: eine Kindheit gebannt auf 8mm-Film, festgehalten von der 13-jährigen Johanna. Eine Kindheit, wie sie sich zugetragen hat in der Vergangenheit – oder zumindest in der Erinnerung. Fragmente einer Familiengeschichte, durchzogen von einem besonderen Geheimnis. Ein Haushalt voller Frauen und darin eine Konstante: die Großmutter Maria Steinwendner, die wöchentliche Kochklubs veranstaltet. Nur gekocht wird nie.” (Alexandra Zawia, #Diagonale17 ) __________ © Paul Pibernig, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival
📽️ “Die letzte Party deines Lebens” jetzt als Blu-Ray und DVD! “Tanzen, feiern, sterben. Es ist Sommer. Die Matura ist geschafft. Und das Leben beginnt. Julia (Elisabeth Wabitsch) und ihre Freund/innen stürzen sich im kroatischen Urlaubsparadies ins wilde Partygeschehen. Doch die Euphorie währt nicht lange: Ein maskierter Killer treibt sein Unwesen und hat eine Rechnung mit der Clique offen. Revenge-Thrill im Maturaparty-Eldorado. „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast.“ (Anna Steinbauer, Katalog #Diagonale18 , @czerninverlag ) Im März war Dominik Hartls @dieletztepartydeineslebens in #Graz zu sehen, nun ist der Film auf Blu-Ray und DVD erschienen. __________ © Paul Pibernig, #Diagonale18 #FestivalOfAustrianFilm #Filmfestival #DieLetztePartyDeinesLebens #DominikHartl @hartl_dominik
📽️ Jetzt Filme für die #Diagonale19 registrieren! Noch bis 1. Dezember können Filme aller Genres und Längen für die #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm registriert werden. Nur noch bis 1. November dürfen Kino- und Fernsehdokumentarfilme für den Franz-Grabner-Preis 2019 eingereicht werden. Die genauen Kriterien zur Einreichung sowie sämtliche Details finden sich hier: www.diagonale.at Wir freuen uns über Ihre Einreichungen! __________ Foto: Die Diagonale-Nuss, gestaltet und produziert von Anna Paul © Miriam Raneburger, #Filmfestival #Graz #AustrianFilm #Styria #CallForEntries #ÖsterreichischerFilm
📞 “Ciao Chérie” kommt ins Kino! 2017 auf der #Diagonale , nun im Kino: Nina Kusturicas mit Laiendarsteller/innen und professionellen Schauspieler/innen gedrehter Spielfilm ist ab 19. Oktober im Kino zu sehen. »Ein Call-Shop als Umschlagplatz von Lebensgeschichten. Das Telefon als Intimitätsmaschine und als Entfremdungsapparat. Verbindungen, die man halten wollte, reißen ab. Geflüchtet, gestrandet, gekommen, um zu bleiben oder doch nur um schnell etwas Geld zu überweisen. Worte, die ganze Welten enthalten, ein mitunter skurril-witziger Mikrokosmos erzählter Universen: Ciao Chérie, in Gedanken wird man immer bei sich sein.« (Katalog #Diagonale17 ) __________ Foto: Premiere auf der #Diagonale2017 © Miriam Raneburger, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm
📽️ “L’Animale” von Katharina Mückstein nochmals auf der großen Leinwand! Bei der #Diagonale18 wurde das Ensemble von Katharina Mücksteins @lanimalefilm mit dem Diagonale-Schauspielpreis bedacht. Am Montag, den 22. Oktober ist “L’ANIMALE” im Wiener @gartenbaukino nun vorerst das letzte Mal auf großer Leinwand zu sehen. Im Rahmen der Vorstellung zugunsten des @frauenvolksbegehren wird zudem die DVD von @hoanzl_official präsentiert. __________ © Miriam Raneburger, #Diagonale #FestivalOfAustrianFilm
next page →